Skip to main content

Erster Zukunftsdialog zur Strategie der „Smarten Region MYK 10“ beendet

Erster Zukunftsdialog zur Strategie der „Smarten Region MYK 10“ beendet
03/03/2022 - 14:13

Vielen Dank, dass Sie uns Herausforderungen aus Ihrem Alltag benannt haben!

Zum Hintergrund:

Vom 3. Dezember 2021 bis zum 10. Februar 2022 haben wir den Bewohnerinnen und Bewohnern der „Smarten Region MYK10“ die Frage gestellt, welchen Herausforderungen sie in ihrem Alltag begegnen: Welche Lebensbereiche werden davon auf welche Art beeinflusst? Wie ließe sich ihr Lebens- oder Arbeitsalltag verbessern? Insgesamt haben uns über verschiedene Kanäle mehr als 600 Antworten aus dem gesamten Landkreis Mayen-Koblenz erreicht. Über 300 Personen nahmen online an der vertiefenden Umfrage zur „Smarten Region MYK10“ teil, während etwa 100 Beiträge in den virtuellen Diskussionsräumen hier auf unserer Webseite eingebracht und zahlreiche Fragebögen sowohl handschriftlich als auch digital befüllt und an uns geschickt wurden.

Die Herausforderungen gemeinsam mit der Bevölkerung, Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und regionalen Einrichtungen zu benennen, ist ein wesentlicher Teil der aktuell laufenden Strategieentwicklung. Schließlich können wir nur dann passende, smarte Lösungen entwickeln, wenn wir sie an den konkreten Bedarfen der Menschen, die in unserem Landkreis wohnen, wirken und arbeiten ausrichten.

Erste Erkenntnisse:

Das Handlungsfeld, das den Umfragen zufolge die Menschen in unserem Landkreis am meisten bewegt, ist die Mobilität. Die Teilnehmenden äußerten zahlreiche Herausforderungen bei der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, im Radverkehr, aber auch im Rahmen der Individualmobilität – sei es mit Blick auf Elektromobilität oder Car-Sharing-Angebote im ländlichen Raum. Darüber hinaus wurde gefordert, die zahlreichen Freizeitangeboten samt der wichtigsten Informationen zu ihnen auf einer zentralen Plattform zu vernetzten. Zwar gebe es zahlreiche Informationen zu Sport-, Wander-, Kultur- und Veranstaltungsangeboten auf unterschiedlichsten Internetseiten, in gedrucktem Format und vor Ort, aber eine bedarfsorientierte und übersichtliche Bündelung fehle noch.

Weiterer Handlungsbedarf ergibt sich im Themenfeld „Smarte Gemeinschaft“. Insbesondere das Schaffen von Lernangeboten bzgl. des Umgangs mit digitalen Werkzeugen, z.B. im Rahmen von Vereinsarbeit oder auch zum Schutz der persönlichen Daten, wurde häufig benannt. Besonders mit Blick auf die ländlichen Gebiete unserer Region wurde beschrieben, dass die Versorgung mit und die Erreichbarkeit von Dienstleistungen, Waren und Verwaltungsleistungen verschiedene Herausforderungen mit sich bringen. Weiterhin beschäftigt es die Bürgerinnen und Bürger, wie digitale und innovative Lösungen dabei helfen können, Einsamkeit zu bekämpfen, neue Begegnungen zu schaffen und den Austausch untereinander zu beflügeln.

Besonders wichtig sind den Menschen mit Blick auf unsere zentralen Zukunftsaufgaben, Klimaschutz, Nachhaltigkeit sowie die Bezahlbarkeit des Lebens in unserer Region. Diese Aspekte gilt es bei allen strategischen Planungen zu berücksichtigen.

Wie geht es weiter: 

Hier können Sie auch weiterhin die virtuellen Diskussionsräume einsehen oder eigene Ideen in unseren offenen Ideenspeicher einbringen, die im Zuge der „Smarten Region MYK10“ umgesetzt werden sollen.

Derzeit werten wir die Ergebnisse des ersten Zukunftsdialoges detailliert aus und veröffentlichen sie in den kommenden Tagen in Gänze auf myk10.de.

Anknüpfend an diesen ersten Dialog wird sich im Frühjahr diesen Jahres ein weiteres Dialogfenster über unsere regionale Zukunft anschließen. Dessen Fokus liegt dann darauf gemeinsame Ziele und Visionen für die Zukunft von Mayen-Koblenz zu entwickeln. Denn die Gestaltung unserer Zukunft ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Die zentrale Frage wird dann lauten: Wo wollen wir überhaupt hin? Wie möchten wir künftig leben?

Bis Ende des Jahres 2022 wird so eine umfassende Strategie entstehen, die die Ergebnisse der beiden Zukunftsdialoge aufgreift. Sie wird angereichert durch eine Liste zahlreicher Maßnahmen und Projekte, mithilfe derer wir den Landkreis Mayen-Koblenz gemeinsam weiterentwickeln möchten.

Danke für Ihre Teilnahme!

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme am ersten Zukunftsdialog der Smarten Region MYK10 und würden uns freuen, wenn Sie auch in Zukunft an unseren Beteiligungsformaten teilnehmen und uns so weiterhin unterstützen!

Cookies UI