Direkt zum Inhalt

Digitale Plattform zum Starten gemeinnütziger Projekte - mit Crowdfunding-System - aber innovativer!

Digitale Plattform zum Starten gemeinnütziger Projekte - mit Crowdfunding-System - aber innovativer!

offen
Gemeinschaft

Die Idee ist, dass jeder (z.B. Bürger*innen, Kommunen, Vereine, Unternehmen usw.) im Landkreis Mayen-Koblenz ein soziales und gemeinnütziges Projekt jeglicher Art für seinen Ort starten bzw. einstellen kann.

Die Themenfelder können u.a. Bildung, Kinder/ Jugendliche/ Senioren, Flüchtlingshilfe, Gesundheit, Umwelt, Kultur, Freizeit usw. umfassen. Die Veröffentlichung erfolgt nach Freigabe.
Hierfür müsste eine digitale Online-Plattform geschaffen werden, die den kommunalen Crowdfunding-Plattformen vom Prinzip her ähnelt wie bspw. https://www.havel-crowd.de/projects/overview/ (d.h. eine große Anzahl von Menschen spendet schnell/ einfach kleinere Beträge an ein Projekt)

Jedoch wäre diese neu zu entwickelnde Plattform weitaus innovativer, als „nur“ –wie üblich- eine finanzielle Unterstützung zu geben:
=> Zzgl. Unterstützung mit ehrenamtlichem Engagement bzw. sonstigen Leistungen:
Bei dieser noch nicht vorhandenen Plattform sollte zudem die Möglichkeit bestehen, dass man sich auch mit sonstigen Leistungen wie bspw. ehrenamtlichem Engagement die Projekte mit entwickelt und umsetzt. Ebenso könnte man durch Materialspenden oder auch weitere Leistungen, die einfach zu erbringen sind, das Projekt unterstützen (z.B. Gerüstfirma: Stellung von Gerüst usw.).
=> „Vorher-Nachher“-Fotos und öffentliche Danksagung:
Nach Beendigung des Projekts sollten an gleicher Stelle und ggf. auf Social Media usw. Bilder der realisierten Maßnahme gezeigt werden und eine öffentliche Danksagung an die Unterstützer/ Sponsoren mit Fotos/ Logos erfolgen – auch zur Motivation der Unterstützung für zukünftige Projekte.

Durch diese Idee würden zukünftig permanent erheblich mehr Projekte in MYK überhaupt erst umgesetzt werden können, da hiermit eine Struktur für eine recht einfache Realisierung geschaffen wird.

Jedes gemeinnützige Projekt bedeutet einen Mehrwert für unsere Region.

Diese digitale Plattform wäre auch auf alle anderen Kommunen übertragbar, sie würden auch (finanziell) entlastet werden.

Beitrag bewerten

0 Gefällt mir

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Cookies UI