Direkt zum Inhalt

ÖPNV & Tourismus im Landkreis MYK

ÖPNV & Tourismus im Landkreis MYK

in Prüfung
Freizeit

Bereits heute wird eine ÖPNV-Anbindung im Traumpfade-Projekt kommuniziert. Über die Homepage www.traumpfade.info (aber auch über die Traumpfade-App und outdooractive) wird zu jedem der 41 Premiumwege bzw. -spazierwanderwege eine ÖPNV-Erschließung aufgezeigt – konkret die Linie, die Haltestelle, der jeweilige Verkehrsträger mit Link auf einen entsprechenden Fahrplan. Dies ist aktuell recht umständlich und geht heute deutlich einfacher, klarer und nutzerfreundlicher. Hier möchten die Rhein-Mosel-Eifel-Touristik gerne Vorreiter in RLP werden – über eine Strategie, über moderner Medien wie App, KI etc. und eine Kommunikation in Form einer Kampagne – und dies nicht nur für die Premiumwanderwege.

Beitrag bewerten

0 Gefällt mir

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Kommentare

Gespeichert von Josef Gilles am Mi., 04.01.2023 - 11:12

Permalink

Speziell im ÖPNV sind doch bei der positiven Ausweitung auch Probleme dargestellt. Bei den immer wieder aufgetretenen Verirrungen sollte ein Statussystem für Busse etabliert werden. Damit sichtbar gemacht wird, welcher Bus wo unterwegs ist. Das könnte auch den Busfahrern helfen, wenn Sie ein Navigationssystem für Ihre Strecken hätten. Die VRM App wäre da ein guter Ansatz der ausgebaut werden müßte. Leider fehlen mir da Ideenspeicher um Weiterentwicklunsgmöglichkeiten und Ideen anzubringen.

Cookies UI